App Entwicklung



Viele Geschäftsprozesse, wie Zeiterfassung oder Inventarmanagement, können bereits über Standardlösungen abgedeckt werden. Für Konzerne mit sensiblen Daten bieten sich hier Plattformen wie die SAP Mobile Platform oder Red Hat Mobile an. Branchen- oder unternehmensspezifische Anwendungsfälle erfordern meist eine passende Eigenentwicklung die sich gut in Standardumgebungen integriert. Applikationen für mobile Geräte können auf verschiedene Arten mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen zur Verfügung gestellt werden. Die beste Lösung hängt daher sehr stark vom Anwendungsfall und individuellen Bedürfnissen ab.

Im Zuge der Verbreitung von mobilen Geräten ist auch das Thema User Experience (UX) stark in den Vordergrund gerückt. Da Apps auf einem kleinen Bildschirm genutzt werden, ist eine intuitive und schnelle Bedienung enorm wichtig. Lange Ladezeiten oder unverständliche komplexe Oberflächen sind in der Regel inakzeptabel und stoßen auf Ablehnung. Ein schlüssiges Konzept aus Funktion, Design, Performance und Sicherheit sind ausschlaggebend für den Erfolg.

 

bimoso entwickelt für Sie:


Native für alle Betriebssysteme

Native Apps Native Apps bieten eine optimale Funktionalität. Alle Funktionen die vom Betriebssystem gestattet werden, können ausgeführt werden. Die Geschwindigkeit für komplexe Vorgänge ist so schnell wie sie sein kann. Allerdings läuft die App nur auf der Plattform auf der sie entwickelt wurde. Sollen z.B. Android, Windows und iOS unterstützt werden, erfordert dies drei unterschiedliche Apps. Um die Apps also auf verschiedenen Plattformen lauffähig zu machen, müssen diese in der entsprechenden Programmiersprache entwickelt werden.


HTML5

Hybride Apps Hybride Apps basieren auf den Web Technologien wie HTML5, CSS, JavaScript und laufen lokal in einem Webview Container. Dieser Container stellt eine Verbindung zu den Funktionen des Gerätes her. Sie sind als native Apps verpackt und können somit auf native APIs und Funktionen vom Betriebssystem zugreifen, müssen jedoch nicht für jede einzelne Plattform entwickelt werden. Die Geschwindigkeit für komplexe Aufgaben ist langsamer als bei einer nativen App. Dafür läuft die App auf allen gängigen Geräten.

Hybrid